Bildgebende DiagnoseverfahrenDiagnostik

Dreh- und Angelpunkt einer erfolgreichen orthopädischen Behandlung ist eine eingehende Anamnese und Diagnostik. Über diese erfassen wir Ihre Problemstellung und leiten daraus medizinische Untersuchungen sowie mögliche konservative oder operative Behandlungsmaßnahmen ab.

All dies können wir nahezu komplett in unserer Praxis vornehmen: Es stehen Ihnen die bildgebenden Diagnoseverfahren Röntgen, Ultraschall, kernspintomographische Untersuchung (MRT) und Computertomographie (CT) zu Verfügung.

Sollte eine weitere bildgebende Diagnostik notwendig sein, arbeiten wir mit den großen radiologischen Zentren zusammen: